Die Personen hinter der Südtirol Business School

Team & Advisory Board

Prof. Dr. Thomas Aichner

Wissenschaftlicher Leiter, Südtirol Business School (Bozen, Italien)
thomas.aichner [at] business-school.bz

Prof. Dr. Thomas Aichner ist wissenschaftlicher Leiter der Südtirol Business School. Bevor er diese Position übernahm, war er drei Jahre lang Assistant Professor an der Alfaisal University in Riad und zwei Jahre lang Associate Professor an der John Cabot University in Rom. Er promovierte im Rahmen einer Cotutelle de thèse mit einem PhD in Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Padua und mit einem Dr. rer. pol. in Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing an der ESCP Business School in Berlin, wofür ihm auch der Titel Doctor Europaeus verliehen wurde. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Country of Origin (Herkunftslandeffekte), Mass Customization (kundenindividuelle Massenproduktion), Digital Management und künstliche Intelligenz.

Nicola Gambetti

Compliance- und Ethik-Beauftragter, Südtirol Business School (Bozen, Italien)
nicola.gambetti [at] business-school.bz

Nicola Gambetti ist Compliance- und Ethik-Beauftragter der Südtirol Business School Er arbeitet seit 1994 als freier Journalist und ist seit 2001 Dozent an der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe Claudiana in Bozen. Er ist überzeugter Humanist, hat Theologie und Religionswissenschaften studiert und versucht, dreitausend Jahre Menschheitsgeschichte zu verstehen und die Welt um uns herum in einen Rahmen zu stellen, in dessen Mittelpunkt der Mensch und seine Beziehung sowohl zum Göttlichen als auch zu seinen Mitmenschen steht.

Aaron Matscher

KI- und Blockchain-Berater, Südtirol Business School (Bozen, Italien)
aaron.matscher [at] business-school.bz

Aaron Matscher ist Berater im Kompetenzzentrum für künstliche Intelligenz und Blockchain der Südtirol Business School. Er hat Wirtschaftswissenschaften und Management an der Freien Universität Bozen studiert und noch während seines Studiums eine Werbeagentur gegründet, die sich auf Social-Media-Marketing spezialisiert hat und bedeutende Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen betreut. Im Rahmen seiner Tätigkeit und seines Studiums hat sich Aaron Matscher intensiv mit der Integration von künstlicher Intelligenz in Geschäftsprozesse beschäftigt, insbesondere in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Datenanalyse. Seine Expertise erstreckt sich auf die Projektentwicklung von KI-gestützten Lösungen zur Optimierung von Kundeninteraktionen, zur Vorhersage von Markttrends und zur effizienten Nutzung von Daten für fundierte Geschäftsentscheidungen.

Anna Montali

Advisory Board | Forscherin, Universitätsklinikum Parma (Parma, Italien)
anna.montali [at] unipr.it

Anna Montali ist Forscherin im Labor für Infektionskrankheiten und Hepatologie des Universitätsklinikums Parma. Vorher war sie am Jacqui Wood Krebszentrum an der Medizinischen Fakultät sowie in der Abteilung für Zellularmedizin der University of Dundee in Schottland beschäftigt. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Molekularbiologie, Biochemie, Immunologie, Krebsforschung und Mikrobiologie. Anna Montali hat einen Bachelor in Biologie der Universität Parma und einen Master in zellulärer und molekularer Biotechnologie der Universität Trient.

Dr. Eleonora Carrozzo

Advisory Board | Statistikerin, Ludwig Boltzmann Institut für digitale Gesundheit und Prävention (Salzburg, Österreich)
eleonora.carrozzo [at] dhp.lbg.ac.at

Dr. Eleonora Carrozzo ist Post-Doc-Forscherin am Ludwig Boltzmann Institut (LBI) für Digitale Gesundheit und Prävention in Salzburg. Als Statistikerin unterstützt sie ein interdisziplinäres Team bei der Datenanalyse, das den Einsatz von Technologien zur Unterstützung eines lebenslangen gesunden Lebensstils untersucht – sowohl in der Prävention als auch in der Rehabilitation. Sie ist auch an der methodischen Forschung beteiligt, die alternative statistische Ansätze zur Analyse von Daten im Rahmen der digitalen Gesundheit und der personalisierten Medizin in Zusammenarbeit mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg und der Paris Lodron Universität Salzburg untersucht.

Klaus Thaler

Advisory Board | CEO, K-Tipp Rechtsschutz AG (Zürich, Schweiz)
klaus.thaler [at] ktipprechtsschutz.ch

Klaus Thaler ist aktuell CEO der K-Tipp Rechtsschutz, der im Jahr 2019 gegründeten Rechtsschutzversicherung des K-Tipp Verlages. Dieser gibt diverse Schweizer Konsumentenmagazine heraus, die eine Leserschaft von über 2 Millionen erreichen. Klaus verfügt über umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse im strategischen und operativen Management von Startups. So hat er in seiner bisherigen beruflichen Laufbahn auch das erste FinTech-Spin-Off ELVIA e-invest der Allianz Suisse aufgebaut und als CEO geführt. Davor bekleidete er diverse Funktionen bei Unternehmen in der Versicherungsbranche. Klaus Thaler hat einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Bozen und einen Master in Banking & Finance an der Universität Zürich erworben.

Jan Buckard

Advisory Board | CEO, Emma Marketing (Dubai, Vereinigte Arabische Emirate)
info [at] emma-marketing.ae

Nach seinem Abschluss in Wirtschaft und Management an der Freien Universität Bozen begann Jan Buckard seine Karriere im Vertrieb und arbeitete mehr als 8 Jahre als Vertriebsleiter in Deutschland. Nachdem er für führende Unternehmen in seinem Bereich gearbeitet hatte, gründete er zusammen mit seiner Frau sein erstes Unternehmen, eine Online Marketing Agentur „Agentur Emilian“ mit Sitz in Berlin. Im Jahr 2021 zog er nach Dubai und gründete dort die Marketingagentur „Emma Marketing“, die Kunden in Europa, im arabischen Raum und in Übersee betreut und die Firma „Dubai Calling“, die Menschen dabei unterstützt eine Firma in Dubai zu gründen oder ein Visum für die Emirate zu bekommen. Neben seiner Expertise in den Bereichen Leadership und Mindset hat er sich auch auf SEO und Performance Marketing spezialisiert.

Prof. Dr. Abdel Monim Shaltoni

Advisory Board | Associate Professor, Alfaisal University (Riad, Saudi-Arabien)
ashaltoni [at] alfaisal.edu

Dr. Abdel Monim Shaltoni verfügt über eine umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Marketing und digitalem Handel. Er hat an der University of Birmingham im Bereich E-Marketing promoviert und ist derzeit Associate Professor an der Alfaisal University in Riad, Saudi-Arabien. Hier unterrichtet er sowohl im Bachelor- als auch im Masterprogramm. Dr. Shaltonis Forschungsinteressen konzentrieren sich auf die organisatorische Implementierung von E-Marketing und Marketingpraktiken in Entwicklungsländern. Im Laufe seiner Karriere sicherte er Forschungsgelder und veröffentlichte in internationalen Fachzeitschriften sowie auf zahlreichen Konferenzen. Vor seiner akademischen Laufbahn war Dr. Shaltoni als Marketing- und Geschäftsentwicklungsmanager für mehrere Softwareunternehmen tätig. Des Weiteren hat er sowohl Beratungsprojekte als auch Schulungen in verschiedenen Bereichen des Marketing und des elektronischen Handels verantwortet. Dr. Shaltoni ist verheiratet und hat drei Kinder. Er schätzt seinen vielfältigen kulturellen Hintergrund: In Deutschland geboren, lebte er hauptsächlich in Jordanien, dem Vereinigten Königreich und Saudi-Arabien.

Soledad Arcolano Veiras

Advisory Board | Senior Manager Planning and Forecasting, The Coca-Cola Company (Berlin, Deutschland)

Soledad Arcolano Veiras ist Senior Planning and Forecasting Manager bei The Coca-Cola Company. Sie ist eine erfahrene Expertin in den Bereichen der strategischer Planung und des Leistungsmanagements. Sie zeichnet sich durch eine ausgeprägte strategische Denkweise und analytische Fähigkeiten aus, die es ihr ermöglichen, komplexe Geschäftsprobleme zu lösen. Zu ihren früheren Stationen gehört Arbeit als Finanz- und Projektcontrollerin in der Bahnindustrie im Vereinigten Königreich und in Deutschland, unter anderem als Leiterin der Abteilung FP&A für die DACH-Region. Soledad studierte Betriebswirtschaft in Santiago de Compostela, Spanien, und hält einen Master of Science in Management der ESCP Business School in Berlin, Deutschland.

Dr. Paolo Coletti

Dozent & Advisory Board | Hochschulforscher (Bozen, Italien)
paolo [at] paolocoletti.it

Die Forschungsaktivität von Paolo Coletti hat ihren Ursprung mit einem Doktorat an der Universität von Trient in der numerischen Fluiddynamik, mit Schwerpunkt auf partielle Differentialgleichungen von Turbulenzmodellen in der Hydraulik. Anschließend setzte er sich mit Computerlinguistik auseinander und arbeitete an Sprachmodellen zur automatischen Spracherkennung und zum Verstehen natürlicher Sprache. Im Jahr 2005 begann er seine Lehrtätigkeit: Er unterrichtet Informatik und Datenanalyse und widmet sich Forschungsprojekten auf dem Gebiet der Computational Finance. Dabei konzentriert er sich auf die Datenerfassung und Netzwerke von italienischen Unternehmen. Er ist auch an Projekten im Bereich Mass Customization und Kryptowährungen beteiligt.

Patrick Harders

Advisory Board | Leiter Lagerlogistik, Würth GmbH (Rom, Italien)
patrick.harders [at] wuerth.it

Patrick Harders ist Leiter der Lagerlogistik von Würth Italien am Standort in Capena bei Rom. In seinen Aufgabenbereich fällt unter anderem die Prozessoptimierung (Lean & Green), die Steigerung der Produktivität, Rückführungslogistik und die Implementierung von Value-Added-Services. Bevor er die derzeitige Position übernommen hat, war er Verkaufsleiter für potenzielle Kunden in Italien bzw. regionaler Verkaufsleiter, jeweils bei Würth Italien. Er hat einen Abschluss in Logistik- und Produktionsingenieurwesen der Freien Universität Bozen.

Prof. Dr. Robert Wilken

Advisory Board | Professor, ESCP Business School (Berlin, Deutschland)
rwilken [at] escp.eu

Robert Wilken studierte Mathematik auf Diplom mit Nebenfach Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität (Abschluss als Dipl.-Math. im Jahr 2003), wo er im Anschluss am Institut für Anlagen und Systemtechnologien (Direktor: Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Backhaus) als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war (Abschluss als Dr. rer. pol. im Jahr 2007). Im Anschluss folgte er einem Ruf auf die Juniorprofessur für Internationales Marketing an der damaligen ESCP-EAP. Seit 2012 ist er Professor für Internationales Marketing und seit 2017 zudem Prorektor für Forschung und Lehre an der heutigen ESCP Business School Berlin. Er ist dort außerdem stellvertretender Leiter des Promotionsprogramms in Internationaler Betriebswirtschaftslehre. Seine Forschungs- und Lehrinteressen liegen in den Bereichen Preisgestaltung, nachhaltiger Konsum, datengetriebenes Marketing und interkulturelle Geschäftsverhandlungen. Seine Forschung wurde u.a. im British Journal of Management, International Business Review, International Journal of Research in Marketing, Journal of Business Ethics, Journal of Retailing, Management International Review, Marketing Letters und Psychology & Marketing veröffentlicht. Seine Forschung erhielt Preise auf verschiedenen Konferenzen (u.a. Academy of Marketing Science und Association for Consumer Research). Seine Gutachtertätigkeiten für wissenschaftliche Zeitschriften wurden mehrfach ausgezeichnet (u.a. Group Decision and Negotiation und Journal of Retailing). 2017 war er einer der Gastgeber der jährlich stattfindenden Konferenz der International Association of Conflict Management (IACM), in Berlin.

UM KEINEN KURS MEHR ZU VERPASSEN

Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Für Updates über Kurse und Events.